Burning Photographs.

Woche 6 – Song-Interpretation.

Posted on: 8. Februar 2008

Es hat keinen Sinn, viel zu erklären. Dieses Bild entstand heute Nachmittag mit meiner besten Freundin an unserem See. Die Sonne kurz vorm Untergehen. Und weil wir beide, meine beste Freundin und ich, die Stille zwischen zwei Menschen perfektioniert haben, gemeinsam schweigen können, habe ich mir nun gedacht, ich könnte ja Stiller von Wir Sind Helden interpretieren.

Ein Stillleben, am Meer See, dahinter die Berge, unzählige Vögel im Wasser. Da ist es. Mein Lieblingsplatz. Ich habe ja sehr mit Hallelulah von Jeff Buckley geliebäugt. Dieses Bild wäre vor allem durch den schönen Sonnenschein und die wunderbaren Farben prädestiniert für eine Songinterpretation gewesen. Aber durch Zufall kam ich wieder auf Stiller.

Was nützen mir die schönen Gedanken
Die zwischen all den Anderen versanken
Weil das Herz aller Gedanken aus Blei ist
Weil alles was sie finden vorbei ist

Stiller – Wir Sind Helden.

Advertisements

3 Antworten to "Woche 6 – Song-Interpretation."

wunderabr, man kann die stille förmlich spüren!

Klasse! Das Foto und die Intrpretation.
Gefällt mir sehr.

Hab erst vor kurzem gesehen, dass ich statt See Meer geschrieben habe. Fernweh irgendwie. Aber mein See reicht mir auch schon. 🙂

Und euch, vielen Dank.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Besucherzähler hat

  • 3.344 Besucher gezählt
Februar 2008
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  
Advertisements
%d Bloggern gefällt das: